Kirchbau- und Förderverein St. Benno e. V.

Der Verein wurde am 11.07.2009 gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung kirchlicher Zwecke sowie die Förderung der Kultur, insbesondere die Unterhaltung und Instandsetzung der Kirche St. Benno einschließlich der von der Gemeinde genutzten weiteren Einrichtungen, Gebäude und Grundstücke, einschließlich der Kindertagesstätte St. Benno.

Die Eintragung in das Vereinsregister ist am 14.08.2009 erfolgt und am 21.08.2009 hat das Finanzamt Goslar festgestellt, dass der Verein nach der Satzung ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und kirchlichen Zwecken dient. Er darf also u. a. Spendenbescheinigungen ausstellen.

Sie sind interessiert oder möchten Mitglied werden?

Dann laden Sie sich doch einfach die Beitrittserklärung herunter, füllen Sie aus und schicken sie an den Kirchbau- und Förderverein St. Benno. Der Mindestjahresbeitrag beträgt 12,00 €.

Die Satzung des Vereins können Sie sich hier im pdf-Format herunterladen.

Der Vorstand

  • 1. Vorsitzender: Roland Lorenz
  • 2. Vorsitzende: Angelika Schwerthelm
  • Schriftführerin: Jutta Patzak
  • Schatzmeister: Christoph Schmid

Bisherige Aktivitäten

In den vergangenen Jahren stand seitens der Pfarrgemeinde St. Jakobus der Ältere für unseren Kirchort immer weniger Geld zur Verfügung. Um dennoch wichtige Maßnahmen (z. B. zur Einsparung von Energiekosten) durchführen zu können, war in vielen Fällen der Einsatz des Kirchbau- und Fördervereins St. Benno e. V. erforderlich. Dazu gehörten insbesondere:

  • Beschaffung einer Gewerbespülmaschine für das Pfarrheim
  • Beschaffung von neuem Geschirr und Besteck für das Pfarrheim
  • Einbau von 3-fach-verglasten Fenstern und teilweise elektrischen Rollläden im Pfarrheim
  • Verbesserung der Ausleuchtung der Empore in der Kirche für Chor und Schola
  • Erstellung eines Gutachtens für die Barbara-Glocke
  • Beschaffung eines neuen Aushangkastens
  • Herrichtung und Neubepflanzung der Grünanlage vor der Kirche
  • Einbau eines elektrischen Seilhebezuges in der Kirche für künstlerische Rauminterventionen (z. B. Hungertuch zur Fastenzeit etc.)
  • Druck eines Kirchenführers für die St. Bennokirche und sonstige Ausgaben im Rahmen des 50-jährigen Bestehens

Zur Finanzierung standen neben den Mitgliedsbeiträgen und Spenden vor allem die Einnahmen aus der wöchentlichen Türkollekte zur Verfügung.

Stadt - Land - Gott

Segeltörn 2008

Adventliches Wochenende

Präventionsschulung

Facebook