Palmsonntag 2017: Großer Bahnhof für Jesus

Bei sonnigem Wetter traf sich die Gemeinde am Palmsonntag vor der St.-Jakobi-Kirche.
Pfarrer Jenssen verkündete das Evangelium vom Einzug Jesu nach Jerusalem.
Die Palmweihe...
mit ordentlich Weihwasser.
Die Prozession führte um die Kirche herum.
Vorneweg ging natürlich der Esel.
Gestatten: Gerd!
Mit in die Kirche ging er aber nicht.
Für die Kindergartenkinder ging es im Gemeindezentrum weiter.
Alle Kinder versammeln sich zum Vaterunser um den Altar.
Am Nachmittag erlebten die Kommunionkinder die Leidensgeschichte Jesu in selbst gespielten Szenen. Hier: Judas verrät Jesus.
Das letzte Abendmahl
Jesus betet im Garten Getsemani...
...und die Apostel schlafen.
Jesus wird verhaftet und verurteilt.
Jesus wird die Dornenkrone aufgesetzt und die Soldaten schlagen ihn.
Jesus nimmt das schwere Kreuz auf sich.
Simon von Zyrene wird gezwungen, Jesus zu helfen.

Stadt - Land - Gott

Segeltörn 2008

Adventliches Wochenende

Präventionsschulung

Facebook