12. Februar 2018

Künstlerseelsorge in neuem Kleid

Pünktlich zum Wochenstart, da unser Bistum zum 32. Aschermittwoch der Künstler einlädt, hat die Homepage der Künstlerseelsorge ein komplettes Update erhalten.

Von Pastor Ulrich Schmalstieg - Acht Jahre hatte Pastor Schmalstieg seine Arbeit im bisherigen Rahmen präsentiert. Zusammen mit Frau Elisabeth Keil, die auch die erste Homepage für die St.-Benno-Gemeinde in Goslar kreiert hatte, war dieser Auftritt entstanden, der vor allem durch rahmende Bildleisten mit vielen seitenbezogenen Fotos gekennzeichnet war. Mit zeitintensivem ehrenamtlichem Einsatz hatten beide vollständig Neuland betreten, weil die anderen Diözesen ihre Künstlerseelsorge bei weitem nicht so informativ im Netz vorstellten.

Die neue Gestaltung hat auf die Veränderung in der Internetnutzerlandschaft reagiert. Man spricht hier vom responsiven Webdesign. Die Website ist so gestaltet, dass sie auf die Eigenschaften des jeweils benutzten Endgeräts, vor allem Smartphones und Tabletcomputer reagiert und so die Seite auf dem Bildschirm jeweils anders aufbaut.

Herrn Lange von der Bernward-Medien-Abteilung sei an dieser Stelle für sein intensives Zuarbeiten gedankt. Innerhalb von nur zehn Tagen ist die Umstellung gelungen. Schauen Sie sich das Ergebnis hier an: www.kuenstlerseelsorge-hildesheim.de


Kunst│Raum│Kirche│2018 - "Spirituelle Neubauten und Kunst ab 2000“

Segeltörn 2018

Aktionstag "Um Himmels willen"

Präventionsschulung

Facebook