27. Dezember 2017

Mit den drei Königen unterwegs

In der Mariä-Himmelfahrt-Kirche in Wiedelah sind die Sterndeuter schon auf dem Weg zur Krippe.

Von Eugen Griesmayr - In allen unseren Kirchen steht in unterschiedlicher Größe und Ausstattung eine Krippe. Alle Krippen haben Besonderheiten. Zentral sind das Jesuskind in der Krippe mit Maria und Josef. Die Hirten gehören als erste, die der Botschaft der Engel gehört haben und ihr gefolgt sind, unbedingt mit ihren Schafen dazu. Ochs und Esel haben eine besondere Stelle im Hintergrund.

Dann gibt es noch spezielle Figuren, überall unterschiedlich. Die Heiligen drei Könige, oder besser, die Sterndeuter kommen oft erst am 6. Januar dazu, sie sind aber schon unterwegs. In Wiedelah haben sie dafür eine besonders schöne Art der Aufstellung gefunden, im Vorraum der Kirche. "Wir folgen dem Stern" ist diese Anordnung überschrieben.


Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Präventionsschulung

Advent - Weihnachten

Stadt - Land - Gott

Facebook