27. Dezember 2017

Nicht einsam sondern gemeinsam

Bereits zum 32. Mal lud die Weihnachtszimmerfamilie nach Bündheim ins Pfarrheim St. Gregor ein.

Von Diakon Eugen Griesmayr - "Nicht einsam sondern gemeinsam" - unter diesem Motto fand das 32. Weihnachtszimmer in der St. Gregor-Gemeinde in Bündheim statt. Keiner sollte in Bad Harzburg am Heiligen Abend alleine sein. Ein erprobtes Team, wir nennen es auch Weihnachtszimmerfamilie, war auf den Ansturm von ca. 80 Gästen bestens vorbereitet.

Altbewährte Programmbeiträge und gutes Essen gehören unbedingt dazu. Florian Wellner mit seiner Klarinette und Annika Pake mit Gesang und Gitarre erfreuen die Gäste schon seit Kinderjahren. Auch das zur Weihnachtszimmerfamilie gehörende Ehepaar Dollega-Cissée begleitet mit ihrem Zitterspiel schon seit einigen Jahren den Gesang der Weihnachtlieder. Eine Musik mit besonderer Atmosphäre für Weihnachten.

Aber das Herz des Weihnachtszimmers ist die Weihnachtsbotschaft aus dem Lukasevangelium. Das ganze Team feiert diese Botschaft mit einer besonderen Zeremonie. Diakon Eugen Griesmayr verkündete dieses Jahr die Botschaft aus einer alten Lutherbibel. Ohne die Kinder mit ihrem Krippenspiel, geleitet von Sylvia Abresche, wäre das Weihnachtszimmer nicht komplett.

Viele bedankten sich am Ende bei dem Weihnachtszimmerteam und wollten im nächsten Jahr wieder kommen. Eine Frau hatte dieses Jahr zum ersten Mal Mut gehabt zu kommen und war sehr begeistert, andere erzählten gerne, wie viele Male sie schon dabei gewesen waren. Grußworte an die Gäste und Anerkennung für das Team sprachen unser Pfarrer Dirk Jenssen, Pastor Dirk Westphal von der evangelischen St.-Andreas-Gemeinde und Bürgermeister Ralf Abrahms aus.

Geleitet wird das Weihnachtszimmerteam von dem Ehepaar Petra und Frido Hutengs, durch den Nachmittag führte Jörn Potthast und viele Helfer bedienten die Gäste, arbeiteten in der Küche, in der Technik, beim Fahrdienst, beim Einkauf oder beim Herrichten und Dekorieren des Weihnachtszimmers. Danke allen Helfern.


Stadt - Land - Gott

Segeltörn 2018

Sternsinger-Aktion 2018

Präventionsschulung

Facebook