06. November 2017

Oben und Unten

Von Samstag bis Sonntag waren die Kommunionkinder aus der Pfarrei St. Mariä Verkündigung in Langelsheim zusammen.

Von Regina Soot - Um Oben und Unten, um Einsam und Gemeinsam und um die Botschaft Jesu zu diesen Themen ging es bei der 2. Reisestation der Entdeckungsreise Erstkommunion. Zachäus und sein Neuanfang standen im Mittelpunkt des Samstagnachmittages. Die Kinder und Eltern überlegten zunächst getrennt und dann gemeinsam, was, an der Begegnung mit Jesus diese Wandlung bewirkt hat. Später entwickelten die Kinder Ideen zu der Frage, ob und wie auch sie zu solchen Wundern beitragen können.

Beim Familiengottesdienst, der diesmal wegen der Gräbersegnung ungewöhnlich früh am Samstagabend gefeiert wurde, stand dann das Sonntagsevangelium mit der Frage im Mittelpunkt. Wie kann es sein, dass man ein ganz Großer wird, wenn man sich klein macht. Die Antwort vieler Fragen, die im Laufe des Tages gestellt wurden, hatte etwas mit dem Zusammenhalten von Menschen zu tun. Das sollte dann auch in der Gruppe gepflegt werden: Die abendlichen Kooperationsübungen, die Nachtwanderung mit "Flussüberquerung" und der abschließende Versuch eines Spontan-Lagerfeuers haben sicherlich dazu beitragen können.

Müde aber "gut drauf" wurden die Kinder am Sonntagmorgen von ihren Eltern in Empfang genommen.


Stadt - Land - Gott

Segeltörn 2008

Adventliches Wochenende

Präventionsschulung

Facebook