02. Januar 2018

Silvester in der Laube

Alle Jahre böllerts

Von M.K.H. Röckelein - Auch dieses Jahr war es keine schwere Entscheidung gemeinsam in unserer Laube zu feiern.

Gabi und Achim, Dorothea und Udo, Evi und Jürgen, Albert und Ella, Gisela und Wolfgang, Annette, Rosi, Bruni und Michael. Die Glorreichen Vierzehn haben es sich nicht nehmen lassen, auch bei diesem Jahresabschluss  kräftig auf die Pauke zu hauen. Jeder brachte leckere Schweinereien mit. Evi animierte uns zu Spielen mit Siegestrophäen: Bingo, wer kann Bayrisch oder wer kann Sächsisch erheiterten uns sehr. Singen wollten wir dieses Jahr nicht. Die uns umgebende Ballerei war dieses Jahr anscheinend nicht so üppig.

Es war wieder scheeeeeen.


Chagall-Ausstellung in Liebenburg

Das Adventliche Wochenende

Präventionsschulung

Stadt - Land - Gott

Facebook