Kulturen der Welt: Türkei

Datum:
31.03.17
Uhrzeit:
Beschreibung:

Im St. Jakobushaus in Goslar beginnt heute das dreitägige Seminar "Türkei" in der Reihe "Kulturen der Welt".

Bis vor einigen Jahren dachte man bei der Türkei noch hauptsächlich an Sandstrände, die moderne Metropole Istanbul und an die Zeugnisse großer Zivilisationen. Die Türkei präsentierte sich als eine selbstbewusste, säkulare Nation auf dem Weg in die Europäische Union. Blickt man dagegen heute auf das Land, sind erste Assoziationen oftmals das anhaltende 'Kurdenproblem', die Islamisierung der Gesellschaft unter Präsident Erdogan und eine Politik gegen die Opposition und die Meinungs- und Pressefreiheit. In diesem Seminar in der Reihe "Kulturen der Welt" wird eine Brücke geschlagen zwischen der historischen Vergangenheit und aktuellen politischen Entwicklungen, zwischen gesellschaftlichen und religiösen Konflikten und dem kulturellen Reichtum des Landes.

Referent/innen: Dündar Kelloglu, Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V., Hannover und Dr. Theresa Beilschmidt, St. Jakobushaus

Das Programm und weitere Informationen bekommen Sie auf der Homepage des St. Jakobushauses unter www.jakobushaus.de/kulturen-der-welt-türkei


Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Stadt - Land - Gott

Ferienfreizeit 2017

Facebook