"Von berechtigten Sorgen und rechtspopulistischen Mythen zur Flüchtlingspolitik"

Datum:
Sonntag, 20.08.17
Uhrzeit:
12:15 - 13:30
Beschreibung:

Zu einem politischen Frühschoppen lädt die internationale katholische Friedensbewegung pax christi im Bistum Hildesheim nach dem Sonntagsgottesdienst in St. Jakobi ein. Im Gemeindezentrum hält das Kirchenkaffeeteam Getränke und Kuchen bereit.

Die sogenannte Flüchtlingskrise aus dem Jahre 2015 hat in Deutschland viele positive Kräfte freigesetzt. Viele Ehrenamtliche engagieren sich immer noch für Menschen, die vor Krieg, Hunger und wirtschaftlicher Perspektivlosigkeit zu uns geflohen sind. Ebenso sind aber auch Ängste großgeworden, die hauptsächlich von Rechtspopulisten politisch genutzt und weiter geschürt werden. Auch die bevorstehende Bundestagswahl wird davon sicher geprägt sein.

Dr. Andreas Fisch, Dozent am Sozialinstitut Kommende in Dortmund (Erzbistum Paderborn), will in seinem Vortrag die Parolen und darin enthaltenen Tricks der Rechtspopulisten beleuchten, sich aber auch den berechtigten Ängsten von Menschen angesichts der Flüchtlinge in unserem Land stellen.


Stadt - Land - Gott

Adventliches Wochenende

Präventionsschulung

Freiwilligenqualifizierung

Facebook