Tag des offenen Denkmals

Datum:
10.09.17
Uhrzeit:
09:30 - 16:30
Beschreibung:

Zum Tag des offenen Denkmals in Niedersachsen öffnen die Schlosskirche in Liebenburg und die Stiftskirche in Grauhof ihre Pforten.

Schlosskirche Liebenburg: St. Mariä Verkündigung

38704 Liebenburg – Burgberg 32

Öffnungszeiten:

  • 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Programm:

  • 10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des 725-jährigen Jubiläums der ehemals fürstbischöflichen Burg in der Schlosskirche (Pfarrer Glufke und Pastor Schmalstieg)
  • 11.30 Uhr Ausstellungseröffnung "Engel" der Künstlerin Ingema Reuter (1939 - 1998) durch Pastor Ulrich Schmalstieg
  • 12.00 Uhr Führung durch die Kirche und Ausstellung
    Künstlerseelsorger Pastor Ulrich Schmalstieg
    Prof. Gerd Winner
  • 15.00 Uhr Vespergottesdienst mit dem ehemaligen ev. Domprediger aus Braunschweig, Pastor Joachim Hempel
  • 16.00 Uhr Führung durch die Kirche und Ausstellung
    Künstlerseelsorger Pastor Ulrich Schmalstieg
    Prof. Gerd Winner

Frei zugänglich der Skulpturenpark mit modernen Stahlskulpturen von Gerd Winner.

 

Stiftskirche St. Georg und St. Maria

38644 Goslar – Klostergut Grauhof Nr. 16

Öffnungszeiten:

  • 11.00 – 19.00 Uhr

Programm:

  • 12.45 Uhr Mittagsgebet im barocken Chorgestühl (Pastor Schmalstieg)
  • 14.30 – 16.00 Uhr Kaffeetafel im barocken Festsaal
  • 15.00 Uhr Orgelmusik auf der historischen Treutmannorgel
  • 16.00 und 17.00 Uhr Führungen durch Herrn Emil Kuboschek und Herrn Klaus Schwerdhelm
  • 18.00 Uhr Meditative Abendandacht im barocken Chorgestühl (Pastor Schmalstieg)

3 parallele Ausstellungen im Kreuzgangflügel:

  • „Grauhof – Einst und heute“ – Zeitdokumente (K. Schwerdhelm)
  • „Plastische Barocke Bildwelten“ – Kunstfotos (U. Schmalstieg)
  • „Historische Messgewänder und Kastenreliquiare“ – Paramentik u. Reliquien (E. Kuboschek)

Führungen ab 13.00 Uhr je nach Bedarf.

Der Jugendfotowettbewerb zum Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals gehört auch unser Jugendfotowettbewerb „Fokus Denkmal“, der Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre dazu aufruft, Denkmale mit der Kamera zu entdecken. Auch er nimmt Bezug auf das Jahresmotto „Macht und Pracht“. Zu gewinnen gibt es Geldpreise bis 300 Euro, der Einsendeschluss ist der 25. September.

Nutzen Sie die Gelegenheit und schicken Sie Ihre jungen Besucher auf „Foto-Safari“ in Ihrem Denkmal! Vielleicht wird ein Bild Ihrer Veranstaltung am Denkmaltag Preisträger bei Fokus Denkmal. Alle Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

 

 

 


Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Stadt - Land - Gott

Tag des offenen Denkmals

Facebook