"The Revolutionaires" rocken die Goslarschen Höfe

Datum:
Sonntag, 29.04.18
Uhrzeit:
19:00 - 21:00
Beschreibung:

Heute Abend wird es etwas heftiger auf den Goslarschen Höfen, denn dann machen "The Revolutionaires" im Hof-Café Station. Die Band kommt aus dem Norden Großbritanniens, genauer gesagt aus Durham.

The Revolutionaires spielen dampfenden Rhythm 'n' Blues und energischen Rock 'n' Roll, beeinflusst von R & B Musikern aus den 40er und 50er Jahren wie Louis Jordan, Smiley Lewis, Little Richard, Roy Brown oder Chuck Berry. Ihre Herangehensweise zu diesem Stil ist aber härter und aggressiver und sorgt für einen eigenen "High Energy Sound".

Seit nun mehr als 10 Jahren reisen Ed Stephenson (Vocals/Gitarre und Gründer der Band) und seine Jungs durch Europa und haben sich als Liveband in der Blues- und Rock 'n' Roll-Szene einen beachtlichen Namen aufgebaut. Fünf Alben gehen mittlerweile auf ihr Konto. Aber um den wahren Spirit der Revolutionaires zu ergründen, muss man die Band live erleben.

Karten gibt es im Vorverkauf (nur im Hof-Café) für 14 Euro und an der Abendkasse für 15 Euro.

Weitere Infos: www.the-revolutionaires.co.uk


Chagall-Ausstellung in Liebenburg

Stadt - Land - Gott

Aktionstag "Um Himmels willen"

Präventionsschulung

Facebook