Gaudete

Als Gaudete-Sonntag wird der dritte Sonntag im Advent bezeichnet. Der Name rührt her von dem Introitus (Eröffnungsvers) der Heiligen Messe: "Gaudete – Freuet euch".

Der Gaudete-Sonntag bezeichnet die Freude, dass der Advent halb vorüber ist und Weihnachten bald folgt. Als Ausdruck dieser Freude können rosa Paramente d. h. Messgewänder getragen werden als ein Gegenstück zur violetten Adventsfarbe.

Chagall-Ausstellung in Liebenburg

Stadt - Land - Gott

Aktionstag "Um Himmels willen"

Präventionsschulung

Facebook