Dorffest 2015 - Freitag und Samstag

Von Theresa Machunze - Am Freitagabend moderierte Kolpingbruder Christof Pabel gekonnt durch das bunte Kommersprogramm, bei dem sich auch wieder die Kolpingsfamilie Othfresen mit einem Dorftratsch-Sketch beteiligte und tosenden Applaus einheimste. 

Am Samstag trat eine junge Kolping-Mannschaft mit 12 konkurrierenden Gruppen bei den "Spiele ohne Grenzen" aufeinander und erreichte den 8. Platz zum Thema "Cowboy und Indianer". Währenddessen verkauften die Kolping-Frauen im Dorfgemeinschaftshaus zahlreiche selbstgebackenen Kuchen an hungrige Gäste und die Kolping-Männer versorgten alle mit frischgebrühtem Kaffee und Tee. Die Einnahmen werden an einen guten Zweck gespendet. 

Herzlichen Dank allen Helfern!

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Petersilienhochzeit

Stadt - Land - Gott

Facebook