Grünkohlwanderung 2017

Von Theresa Machunze - "Warum bin ich auf einmal der älteste hier?" - diese Frage eines Kolpingbruders brachte die 40 köpfige Wandergruppe zum Schmunzeln. Die jungen Kolpingmitglieder hatten eine Vielzahl an Freunden mitgebracht und so erfreute man sich der guten Resonanz bei der diesjährigen Grünkohlwanderung.

Zum Abschluss wurde im Pfarrheim deftig aufgetischt und bei Musik noch getanzt und gefeiert.

Wanderreise_Israel 2020

Ausstellung "Augen auf!"

Präventionsfortbildung

Stadt - Land - Gott

Facebook