Grünkohl ist nichts für junge Leute? Von wegen!

Von Theresa Machunze - Grünkohlwanderungen sind nur etwas für Senioren? Nicht so bei der Othfresener Kolpingsfamilie am Samstag, den 15.02.2014. Überrascht von dem Zulauf Jugendlicher startete die 40-köpfige Gruppe von der St.-Joseph-Kirche. Unterwegs wärmten sich alle im "Hexenhaus" im Wald bei Kaffee und Kuchen auf, bevor der Rückweg nach einer vierstündigen Wanderung angetreten wurde.

Zurück im Pfarrheim konnte das reichhaltige Grünkohlessen mit Bregenwurst und Kassler genossen werden. 

Schon bald wurde bei heiterer Stimmung die Tanzfläche gestürmt, während DJ Nils Pabel mit Musik gut unterhielt.

Bis in die Nacht hinein wurde viel getanzt und gelacht.

Wieder einmal wurde die Zukunftsfähigkeit der Gemeinde deutlich - dieses Wissen macht Mut und Vertrauen auf alle kommenden Herausforderungen.

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Petersilienhochzeit

Stadt - Land - Gott

Facebook