Kolping-Sketch am Kommersabend

Kolping bei "Spiele ohne Grenzen"

Von Theresa Machunze - Wie immer am ersten Septemberwochenende ist in Othfresen Ausnahmezustand.

Das Dorffest vereinigt alle miteinander, um gemeinsam drei schöne und lustige Tage zu verleben.

Auch die Kolpingsfamilie ist gewohnt aktiv dabei. Dieses Jahr wurde am traditionellen Kommersabend ein sehr lustiger Sketch aufgeführt und bei den "Spielen ohne Grenzen" zeigte sich die Kolpingjugend von der sportlichen Seite. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz! Das erste Mal konnte der legendäre Wanderpokal "Olli" entgegengenommen werden.

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Petersilienhochzeit

Stadt - Land - Gott

Facebook