Weihnachtsmarkt am 14.12.2013

 

Von Theresa Machunze - Die Zeit war mal wieder gekommen, dass die Kolpingsfamilie Othfresen einen Weihnachtsmarkt an der St.-Joseph-Kirche ausgerichtet hat.

Begonnen wurde mit Kaffee und Kuchen – schon eine Stunde vor offiziellem Beginn strömten die Besucher in das Pfarrheim.

Für die Kinder wurden unterdessen in einer „Bastel-Butze“ Sterne und Krippenfiguren zum Ausschneiden angeboten und für die Wettstreiter darunter konnte die Geschicklichkeit beim Schneemann-Ballwerfen getestet werden.

Mit Winter-Cocktails, Jagertee und Glühwein, sowie Bratwurst, Pilzpfanne und Schmalzbroten wurde auch ausreichend für das leibliche Wohl gesorgt.

Um 16:00 Uhr hatte der Nikolaus seinen großen Auftritt – jedes Kind musste ein Gedicht aufsagen oder ein Lied vorsingen, bevor es mit einem Schoko-Nikolaus belohnt wurde.

Gemeinsam sangen dann alle beim Öffnen des „lebendigen Adventskalenders“ noch die Klassiker wie Leise Rieselt der Schnee und Alle Jahre Wieder.

Ein voller Erfolg!

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Weihnachtswichtel, ohne die dieser Weihnachtsmarkt nicht möglich gewesen wäre.

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Petersilienhochzeit

Stadt - Land - Gott

Facebook