16. April 2019

Ans Licht

Am Sonntag machten sich 17 evangelische und katholische Christen in Langelsheim auf den Weg, um gemeinsam den Kreuzweg zu beten.

Von Angela Hennecke - Unter dem Motto „Ans Licht“ startete der Ökumenische Kreuzweg an der evangelischen St.-Andreas-Kirche. In 6 Stationen ging die kleine Gruppe mit dem Kreuz durch die Straßen zur katholischen Herz-Mariä-Kirche und folgte den Gedanken des Jugend-Kreuzwegs. Von den Schatten der Dunkelheit zu Beginn bis ans Licht in der 13.Station, mit dem Hoffnungsstrahl, konnten wir aktuelle Anspielungen auf unser eigenes Leben durch die Bilder B.Willikens erfahren. Mit Flötenmusik (K. D. Hennecke) und den einprägsamen  Liedruf „Hier bin ich“(T.Petzoldt/J.Seipolt) folgten wir den Spuren Jesu. Mit einer Kerzen-Licht-Aktion schloss die Andacht.

Um sich aufzuwärmen, trafen sich die Teilnehmer anschließend im Pfarrheim bei Tee und selbstgebackenen Brötchen. Das war ein gelungener Auftakt in die Karwoche. 

Foto: Frank Mittendorf 


Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Stadt - Land - Gott

Facebook