22. Oktober 2019

"Behütet von dem, der das Leben ist"

Die Katholische Frauengemeinschaft Schladen feierte anlässlich ihres 70. Geburtstages einen Festgottesdienst in der St.-Marien-Kirche.

Von Barbara Irmler - Neben zahlreichen Mitgliedern der KFD konnte die 1. Vorsitzende auch einige Gäste begrüßen. In ihrer Ansprache erinnerte die Vorsitzende daran, dass alle Mitglieder auf diesen Festtag stolz sein können, denn viele Frauen haben in den vergangenen 70 Jahren ihr Engagement, ihre Arbeit, ihre Ausdauer, ihre Visionen und Träume miteinander geteilt und diesen langen Zeitabschnitt in unserer Pfarrgemeinde mitgeprägt.

Sie erinnerte an schöne und traurige Momente, an Erfolge und auch an manche Schwierigkeiten. Doch all dieses ist Teil unseres Lebens und unseres gemeinsamen Weges als KFD. Diese gelebte Gemeinschaft stärkt in allen Frauen die Hoffnung, dass sie auch hier und heute nicht alleine sind. Sie erfahren, dass andere an ihrem Leben Anteil nehmen und ihre Freuden und auch Sorgen miteinander teilen. Nach dem Gottesdienst bedankte sich die Vorsitzende bei Pfarrer Dirk Jenssen für den feierlichen Gottesdienst und bei dem Organisten Erhard Schewik für die musikalische Begleitung.

Die Geburtstagsfeier wurde dann mit einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant "Kreta" fortgesetzt. Alle ließen es sich gut schmecken; aber auch gute Gespräche kamen hierbei nicht zu kurz. Für die langjährige Führung der KFD wurde der 1. Vorsitzenden, Barbara Irmler, zum Dank ein Blumenstrauß überreicht. Mit dem traditionellen Lied "Kein schöner Land" endete die Feier und alle waren sich einig, dass es ein sehr gelungenes Fest war.

 

 


Wanderreise_Israel 2020

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Stadt - Land - Gott

Facebook