26. Juli 2021

Bündheim verabschiedet sich von Pfarrer Jenssen

Dank und gute Wünsche für das, was kommt ...
Von Diakon Eugen Griesmayr - Bei der feierlichen Verabschiedung von Pfarrer Jenssen am 18. Juli waren auch einige Bündheimer in Grauhof dabei. Doch bei seiner letzten Messe am Samstag den 24. Juli, wurde ihm noch mal ganz persönlich gedankt. Emil Schwab und Sylvia Abresche überreichten ihm im Namen der Gemeinde eine Kerze mit dem Heiligen Papst Gregor und ein Karton mit Überraschungen für seine Bastelleidenschaft. Sie dankten ihm für seinen unermüdlichen Einsatz für die ganze Katholische Kirche Nordharz und für die St. Gregor-Gemeinde in Bündheim. Für die neue Aufgabe wünschten sie ihm alles Gute und Gottes Segen.

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke

26. Juli 2021

Bündheim verabschiedet sich von Pfarrer Jenssen

Dank und gute Wünsche für das, was kommt ...
Von Diakon Eugen Griesmayr - Bei der feierlichen Verabschiedung von Pfarrer Jenssen am 18. Juli waren auch einige Bündheimer in Grauhof dabei. Doch bei seiner letzten Messe am Samstag den 24. Juli, wurde ihm noch mal ganz persönlich gedankt. Emil Schwab und Sylvia Abresche überreichten ihm im Namen der Gemeinde eine Kerze mit dem Heiligen Papst Gregor und ein Karton mit Überraschungen für seine Bastelleidenschaft. Sie dankten ihm für seinen unermüdlichen Einsatz für die ganze Katholische Kirche Nordharz und für die St. Gregor-Gemeinde in Bündheim. Für die neue Aufgabe wünschten sie ihm alles Gute und Gottes Segen.

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke