05. November 2018

Bündheimer Kolpingfamilie auf den Rabenklippen

Letzter Ausflug im auslaufenden Jahr

M.K.H. Röckelein - Alle Jahre wieder: Hinauf ging es am 2. November bei Einbruch der Dunkelheit mit dem Bus zu den Rabenklippen zum gemütlichen Beisammensein. 18 Kolpingschwestern und -brüder sowie zwei Gäste aus Süddeutschland waren es dieses Mal.

Wir ließen uns mit leckerer Hausmannskost verwöhnen. Es wurde viel geklönt. Jeder hatte mal wieder zu allem seinen Senf dazuzugeben. Und zum Ende hin spendierte unser großer Vorsitzender „eine Runde“. Der Wirt ließ sich nicht lumpen und zog seinerseits nach.

Acht von uns ließen sich von den Wirtsleuten zur Talstation der Bergbahn zurückfahren. Die Übrigen traten den Heimweg zu Fuß an. Sie wurden neugierig von einem Luchs am Gehege begleitet. Die Wandersleut‘ schwärmten vom traumhaften Sternenhimmel: Großer Wagen, Cassiopeia, Plejaden. Wer weiß, was manch anderer noch für Sterne gesehen hat …  .


Chagall-Ausstellung in Liebenburg

Das Adventliche Wochenende

Präventionsschulung

Stadt - Land - Gott

Facebook