30. März 2021

Du wurdest nicht gefragt, oder?

Gedanken zu Simon von Zyrene.
Du wurdest nicht gefragt, Simon, oder?
Mit einem einzigen Satz wirst du in der Bibel erwähnt.
Warum? Die Soldaten zwangen dich
das Kreuz zu tragen.
Du wurdest nicht gefragt, Simon, oder?
Geschweige denn hat man dich darum gebeten. Du kamst gerade von der Feldarbeit.
Du musst früh aufgestanden sein.
Warst du müde, Simon?
Und dann zwang man dich,
das Kreuz eines Anderen zu tragen. Wie ging es dir damit?
Hast du NEIN gesagt?
Hättest du überhaupt Nein sagen können?
Welche Wahl hat man dir gelassen, Simon? Plötzlich kamst du in diese Situation
und konntest dich ihr nicht mehr entziehen.
Deine Pläne waren andere, Simon, oder? Du, der bereitwillig hilft, das Kreuz eines Anderen zu tragen ...
So wurde es mir früher erzählt.
Das kann und mag ich heute nicht mehr glauben. Weißt du, was ich glaube, Simon?
Das Kreuz tragen,
diesen Weg gehen,
konntest du nur,
weil ER mit dir gegangen ist. Text: Bettina Redemann Foto: Foto: Gerd Eichmann | Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Augsburg-Dom-Kreuzweg-05-Simon_von_Cyrene_hilft_Jesus_das_Kreuz_tragen-gje.jpg
Nutzung unter der Creative Common Lizenz
CC BY-SA 4.0

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke

30. März 2021

Du wurdest nicht gefragt, oder?

Gedanken zu Simon von Zyrene.
Du wurdest nicht gefragt, Simon, oder?
Mit einem einzigen Satz wirst du in der Bibel erwähnt.
Warum? Die Soldaten zwangen dich
das Kreuz zu tragen.
Du wurdest nicht gefragt, Simon, oder?
Geschweige denn hat man dich darum gebeten. Du kamst gerade von der Feldarbeit.
Du musst früh aufgestanden sein.
Warst du müde, Simon?
Und dann zwang man dich,
das Kreuz eines Anderen zu tragen. Wie ging es dir damit?
Hast du NEIN gesagt?
Hättest du überhaupt Nein sagen können?
Welche Wahl hat man dir gelassen, Simon? Plötzlich kamst du in diese Situation
und konntest dich ihr nicht mehr entziehen.
Deine Pläne waren andere, Simon, oder? Du, der bereitwillig hilft, das Kreuz eines Anderen zu tragen ...
So wurde es mir früher erzählt.
Das kann und mag ich heute nicht mehr glauben. Weißt du, was ich glaube, Simon?
Das Kreuz tragen,
diesen Weg gehen,
konntest du nur,
weil ER mit dir gegangen ist. Text: Bettina Redemann Foto: Foto: Gerd Eichmann | Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Augsburg-Dom-Kreuzweg-05-Simon_von_Cyrene_hilft_Jesus_das_Kreuz_tragen-gje.jpg
Nutzung unter der Creative Common Lizenz
CC BY-SA 4.0

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke