17. Juni 2022

Ehrungen bei der Kolpingfamilie in Vienenburg

Eine Maifeier mit Überraschungen

Von Helmut Hohaus - Während einer Maiandacht in der katholischen Pfarrkirche, gehalten vom Kolpingspräses Diakon Roland Wolf, wurden langjährige Mitglieder aus den vergangenen zwei Jahren geehrt. Der Sprecher des Leitungsteams, Siegfried Wendler, konnte den Bezirksvorsitzenden Falko Stegemann und zahlreiche Mitglieder des Bezirkes begrüßen. Seit 65 Jahren gehören Dieter Wolf und Bernhard Fricke der Kolpingfamilie an. Bernhard Fricke war einige Jahre Vorsitzender und ist immer noch Mitglied im Vorstand der Kolpingfamilie, er war auch viele Jahre Mitglied des Kirchenvorstandes unter Pfarrer Wilhelm Machens, Norbert Oppermann und Ulrich Vöcking. Der Sprecher des Leitungsteams, Siegfried Wendler und Ulrich Goldau gehören der Kolpingfamilie seit 60 Jahren an. Ulrich Goldau ist als Kirchenvorstandsmitglied in Wiedelah noch aktiv dabei. Gunnar Vollprecht wurde für 40 – jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Anschließend wurde zum gemeinsamen Grillen auf die Terrassen des Bischof-Rese-Hauses eingeladen.

Die Kolpingfamie Vienenburg weist darauf hin, dass am Samstag, 6. August zur Wanderung ab dem Burghof eingeladen wird, anschließend Kaffee und Kuchen sowie Grillen.

Foto: Von li: Diakon Roland Wolf, Gunnar Vollprecht, Siegfried Wendler, Ulrich Goldau, (alle 60 Jahre), Dieter Wolf, Bernhard Fricke (beide 65 Jahre) und Bannerträger Peter Heber.


Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke

17. Juni 2022

Ehrungen bei der Kolpingfamilie in Vienenburg

Eine Maifeier mit Überraschungen

Von Helmut Hohaus - Während einer Maiandacht in der katholischen Pfarrkirche, gehalten vom Kolpingspräses Diakon Roland Wolf, wurden langjährige Mitglieder aus den vergangenen zwei Jahren geehrt. Der Sprecher des Leitungsteams, Siegfried Wendler, konnte den Bezirksvorsitzenden Falko Stegemann und zahlreiche Mitglieder des Bezirkes begrüßen. Seit 65 Jahren gehören Dieter Wolf und Bernhard Fricke der Kolpingfamilie an. Bernhard Fricke war einige Jahre Vorsitzender und ist immer noch Mitglied im Vorstand der Kolpingfamilie, er war auch viele Jahre Mitglied des Kirchenvorstandes unter Pfarrer Wilhelm Machens, Norbert Oppermann und Ulrich Vöcking. Der Sprecher des Leitungsteams, Siegfried Wendler und Ulrich Goldau gehören der Kolpingfamilie seit 60 Jahren an. Ulrich Goldau ist als Kirchenvorstandsmitglied in Wiedelah noch aktiv dabei. Gunnar Vollprecht wurde für 40 – jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Anschließend wurde zum gemeinsamen Grillen auf die Terrassen des Bischof-Rese-Hauses eingeladen.

Die Kolpingfamie Vienenburg weist darauf hin, dass am Samstag, 6. August zur Wanderung ab dem Burghof eingeladen wird, anschließend Kaffee und Kuchen sowie Grillen.

Foto: Von li: Diakon Roland Wolf, Gunnar Vollprecht, Siegfried Wendler, Ulrich Goldau, (alle 60 Jahre), Dieter Wolf, Bernhard Fricke (beide 65 Jahre) und Bannerträger Peter Heber.


Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke