18. April 2022

Ein schwerer Weg mit Jesus

Die Erstkommunionkinder haben sich am Karfreitag mit dem Kreuz auf den Weg gemacht ...

Von Sylvia Abresche - Nachdem die Erstkommunionkinder am Palmsonntag den Einzug Jesu in Jerusalem gefeiert haben, beteten sie am Karfreitag den Kreuzweg auf dem Gelände der St. Gregor-Gemeinde.  An sieben Stationen dachten sie an den schweren Weg, den Jesus gegangen ist. Petrus, der Jesus dreimal verleugnet hat, Pilatus, der seine Hände in Unschuld gewaschen hat und Simon von Kyrene, der Jesus beim Tragen des Kreuzes half, kamen ebenso vor wie auch das Grab Jesu und der Ausblick auf seine Auferstehung.


Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke

18. April 2022

Ein schwerer Weg mit Jesus

Die Erstkommunionkinder haben sich am Karfreitag mit dem Kreuz auf den Weg gemacht ...

Von Sylvia Abresche - Nachdem die Erstkommunionkinder am Palmsonntag den Einzug Jesu in Jerusalem gefeiert haben, beteten sie am Karfreitag den Kreuzweg auf dem Gelände der St. Gregor-Gemeinde.  An sieben Stationen dachten sie an den schweren Weg, den Jesus gegangen ist. Petrus, der Jesus dreimal verleugnet hat, Pilatus, der seine Hände in Unschuld gewaschen hat und Simon von Kyrene, der Jesus beim Tragen des Kreuzes half, kamen ebenso vor wie auch das Grab Jesu und der Ausblick auf seine Auferstehung.


Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke