31. August 2021

Eine neue alte Orgel für Hornburg

Was für eine großzügige Idee! Hans-Jürgen Hentig schenkt der St.-Clemens-Gemeinde seine alte Orgel.
Foto: Matthias Schulte

Von Matthias Schulte - Schon im Mai des letzten Jahres trug es sich zu, dass das Harmonium in der Hornburger St.-Clemens-Kirche eine Nachfolgerin bekam. Das Harmonium, klassisch mit den Füßen zu bedienen, um dem Instrument Klänge zu entlocken, war durchaus in die Jahre gekommen. Das wurde sowohl im Klangbild als auch in der Freude der Organistinnen und Organisten beim Spielen deutlich. Und die Besucher der Gottesdienste hätten sich wohl auch ein anderes Begleitinstrument vorstellen können. Und so kam es, dass Hans-Jürgen Hentig, Organist in Liebenburg, sich zum Üben für sein Wohnzimmer eine neue Orgel schenkte. Auch hier musste eine „alte“ Orgel einer neuen weichen. Da Hans-Jürgen Hentig aber auch gern Orgel in anderen Kirchen spielt, kam er auf die grandiose Idee, seine alte Orgel der St.-Clemens-Kirche in Hornburg zu schenken. Was für eine großzügige Idee! Vielleicht nicht ganz uneigennützig, denn nun kann auch er in Hornburg auf einer schönen Orgel in Gottesdiensten spielen. Über die Zeit der Corona-Pandemie fanden kaum Gottesdienste in Hornburg statt. In diesem Jahr wurden wieder einige Gottesdienste am Donnerstag in Hornburg gefeiert und die neue Orgel rückte wieder in den Blick. Nach erfolgter Verkabelung, der Einweisung von Brigitte Ahrens als Schladener/Hornburger Organistin und der musikalischen Anpassung an den Kirchenraum, hat Hornburg nun eine neue „alte“ Orgel, die den Spielerinnen und Spielern viel Freude bereitet und den singenden Menschen im Gottesdienst eine hörenswerte Begleitung sein wird. Wir laden alle ein, mal nach Hornburg in die St.- Clemens-Kirche zu kommen, wenn die Gottesdienste dort wieder gefeiert werden können, und sich an dieser Orgel zu erfreuen. Am Ende bleibt ein herzlicher Dank an Hans-Jürgen Hentig und ein herzliches „Gott vergelt’s“!

Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Online-Basarverkauf 2021

Godehardjahr

Advents- und Weihnachtsgottesdienste Goslar 2021

Stadt - Land - Gott