28. November 2019

Einsatz für den Frieden

Über 60 Kinder und viele Sternsingerbegleiter kamen aus fast allen Kirchorten der Katholischen Kirche Nordharz zum Sternsingeraktionstag nach Schladen.

Von Regina Soot - "Frieden! Im Libanon und Weltweit", so lautet das Motto der kommenden Sternsingeraktion. Viele Sternsinger, Kommunionkinder und Interessierte sind gekommen, um sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und das diesjährige Beispielland etwas näher kennenzulernen. Das Schladener Pfarrheim platzte fast aus allen Nähten. Das hat nicht nur für einiges Improvisieren, sondern auch für viel Freude gesorgt.

Auch in diesem Jahr konnten die Kinder das Land und seine Problematik, sowie die geförderten Sternsingerprojekte wieder über die Berichterstattung von Willi Weitzel im über den Aktionsfilm kennenlernen. Besonders das Miteinander zwischen den Religionen hat eine hohe Bedeutung für den Frieden im Libanon.

Im Familiengottesdienst zum Christkönigsonntag konnten Sie über ein Anspiel die Suche der Weisen aus dem Morgenland nach dem neugeborenen König verfolgen. Beim anschließenden Mittagessen versorgte Familie Ninow die Gruppe mit libanesischen Fladen und süßen Desserts, bevor es dann in die Workshops ging. Dort wurden Friedensbilder für eine bundesweite Aktion gestaltet und Origami-Tauben gefaltet. In einem dritten Workshop ging es darum das Wissen über die verschiedenen Weltreligionen an verschiedenen Stationen einzubringen.

Mit Segensbändchen und Infoheften sind die Kinder am Ende Heim gefahren. Viele von Ihnen werden nun im Januar bei der weltweit größten Lebensrettungsaktion von Kindern für Kinder dabei sein.

Ein herzliches Dankeschön sei noch den vielen Ehrenamtlichen gesagt, die an diesem Tag gestaltet und geholfen haben!


Wanderreise_Israel 2020

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Stadt - Land - Gott

Facebook