16. November 2018

Endlich wieder Fackellauf

Die Hortkinder der Kindertagesstätte St. Jakobi zogen mit Fackeln durch die Straßen.

Von Tamila Sirazetdinov - Das Wetter am 8. November war prima, die Eltern brachten leckeres Essen für unser kaltes Büffet mit. Herr Schmidt erklärte sich wieder für das Stockbrot und die Feuerkörbe bereit und Herr Schneider von der Pyrotechnik aus Jerstedt spendete uns wieder die Fackeln.

Alle Kinder waren sehr aufgeregt. Nach einer kurzen Begrüßung und Unterweisung von den Erziehern wurden die Fackeln angezündet und dann die ersten Strophen von unserem Fackellied gesungen. Dann ging es endlich los. Ein großer "Lindwurm" zog durch die Straßen bis zu den Ruinen und dann wieder zurück in den Kindergarten. Zum Abschluss wurde die letzte Strophe vor der Kita gesungen und die Fackeln mit Wasser gelöscht.

Im Garten gab es dann leckeres Essen, Stockbrot und Kinderpunsch. Die Kinder hatten ganz viel Spaß beim Toben im Garten und die Eltern konnten ausgiebig klönen.


Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Präventionsschulung

Advent - Weihnachten

Stadt - Land - Gott

Facebook