27. Dezember 2020

Er will bei uns sein

In einer alten Krippe liegt das Licht, das uns Hoffnung schenkt.

Foto: M. Koch

Von Diakon Norbert Fernkorn - Ein Kind ist uns geboren! Klein und hilflos liegt da. Dieses Kind ist das Licht der Welt, das in unsere Herzen dringt, das auch in dunkler Zeit Hoffnung gibt. Gott will uns nah sein, ob es uns gut oder schlecht geht. Er will bei uns sein, auch wenn wir nicht mehr wissen, wie es weiter gehen soll. So kommt er zuerst zu denen draußen vor der Stadt, den Hirten, die keine Bleibe haben. Er liegt in einer alten Krippe, aus der zuvor die Tiere ihr Futter erhalten haben. Hier, am Rand einer Höhle vor einer kleinen Stadt in der Provinz, beginnt das Licht zu strahlen, das die ganze Welt erleuchten wird und uns Hoffnung schenkt.

 

 


Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Fahrzeug zum Nulltarif

Schutzkonzept

Stadt - Land - Gott

Facebook