16. Dezember 2020

Fahrzeug zum Nulltarif

Für die vielfältigen Arbeiten des Hausmeisters steht ein neues und im Unterhalt kostengünstiges Fahrzeug zur Verfügung.
Von Christoph Schmid (Kirchenvorstand St. Jakobus der Ältere) - Für die vielfältigen Arbeiten im Bereich der Pfarrgemeinde St. Jakobus der Ältere, insbesondere der Betreuung unserer vier Kirchen, der drei Gemeindezentren und unserer beiden Kindertagesstätten brauchten wir dringend ein neues und im Unterhalt kostengünstiges Fahrzeug. Hier hat uns die Firma MOBIL mit der Idee "Fahrzeug zum Nulltarif" bereits 2014 mit einem Kleintransporter geholfen. Finanziert wurde das Fahrzeug durch den Verkauf von Werbeflächen auf dem Fahrzeug. Nachdem der damalige Vertrag abgelaufen war, haben wir Anfang des Jahres versucht, über einen neuen Vertrag nochmals ein Fahrzeug zu bekommen. Seit November steht ein neues Fahrzeug zur Verfügung, denn trotz vieler Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben sich wieder 13 Sponsoren gefunden, die durch gemietete Werbeflächen das Fahrzeug für die nächsten fünf Jahre finanzieren. Dabei hat die Firma MOBIL erneut das Know-How und die gesamte Abwicklung übernommen. Die katholische Pfarrgemeinde St. Jakobus der Ältere hat sich bei den Sponsoren mit einer Urkunde für Ihre Bereitschaft bedankt:
  • Holzberg, Hokenstraße
  • St. Georg Apotheke, Danziger Straße
  • Debeka Servicebüro Goslar, Bäringerstraße
  • Ferienwohnung Naturnah, Reinkamp
  • Buchheister & Loß, Danziger Straße
  • Garten- und Landschaftsbau Welker, Goslar-Weddingen
  • Dachdecker Brandt, Jakobistraße
  • WR-Immobilien, Grauhöfer Landwehr
  • Piening GmbH, Rosentorstraße
  • Neumann Schrott- und Metall GmbH, Goslar-Vienenburg
  • Hotopf Dienstleistungen, Spitalstraße
  • Reisedienst F. Bokelmann KG, Lindenplan
  • Heinemann Auto Service GmbH, Bornhardtstraße

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke

16. Dezember 2020

Fahrzeug zum Nulltarif

Für die vielfältigen Arbeiten des Hausmeisters steht ein neues und im Unterhalt kostengünstiges Fahrzeug zur Verfügung.
Von Christoph Schmid (Kirchenvorstand St. Jakobus der Ältere) - Für die vielfältigen Arbeiten im Bereich der Pfarrgemeinde St. Jakobus der Ältere, insbesondere der Betreuung unserer vier Kirchen, der drei Gemeindezentren und unserer beiden Kindertagesstätten brauchten wir dringend ein neues und im Unterhalt kostengünstiges Fahrzeug. Hier hat uns die Firma MOBIL mit der Idee "Fahrzeug zum Nulltarif" bereits 2014 mit einem Kleintransporter geholfen. Finanziert wurde das Fahrzeug durch den Verkauf von Werbeflächen auf dem Fahrzeug. Nachdem der damalige Vertrag abgelaufen war, haben wir Anfang des Jahres versucht, über einen neuen Vertrag nochmals ein Fahrzeug zu bekommen. Seit November steht ein neues Fahrzeug zur Verfügung, denn trotz vieler Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben sich wieder 13 Sponsoren gefunden, die durch gemietete Werbeflächen das Fahrzeug für die nächsten fünf Jahre finanzieren. Dabei hat die Firma MOBIL erneut das Know-How und die gesamte Abwicklung übernommen. Die katholische Pfarrgemeinde St. Jakobus der Ältere hat sich bei den Sponsoren mit einer Urkunde für Ihre Bereitschaft bedankt:
  • Holzberg, Hokenstraße
  • St. Georg Apotheke, Danziger Straße
  • Debeka Servicebüro Goslar, Bäringerstraße
  • Ferienwohnung Naturnah, Reinkamp
  • Buchheister & Loß, Danziger Straße
  • Garten- und Landschaftsbau Welker, Goslar-Weddingen
  • Dachdecker Brandt, Jakobistraße
  • WR-Immobilien, Grauhöfer Landwehr
  • Piening GmbH, Rosentorstraße
  • Neumann Schrott- und Metall GmbH, Goslar-Vienenburg
  • Hotopf Dienstleistungen, Spitalstraße
  • Reisedienst F. Bokelmann KG, Lindenplan
  • Heinemann Auto Service GmbH, Bornhardtstraße

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke