29. September 2020

Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen

Ein frohstimmender Malwettbewerb ...
Das Vor-Ort-Team und der Förderverein von St. Konrad in Oker hatten in der letzten Ausgabe dieses Magazins alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 – 16 Jahren zu einem Malwettbewerb zum Thema „Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“ eingeladen. Einfallsreiche und farbenfrohe Bilder machten es der Jury wahrlich nicht leicht, die prächtigsten und kreativsten Bildereinsendungen auszuwählen, hatten sich doch alle Teilneh-

mer*innen die größte Mühe gegeben, Don Boscos bekanntem Leitspruch zeitnahe Gedanken und überraschenden Farbglanz zu verleihen.
Über den 1. Preis, einen Büchergutschein im Wert von 75 €, durfte sich Tobias Bockelmann freuen. Es folgten Maurice Slunder (Gutschein über 50 €) und Paula Bednarek (Gutschein über 25 €). Die drei strahlenden Preisträger waren besonders darüber erfreut, dass ihre großartigen Bilder nun im Foyer des Pater-Christelbach-Hauses ausgestellt werden, um von den Besuchern des Gemeindehauses von St. Konrad bestaunt zu werden, geben die ausgezeichneten Bilder doch auch Anlass, über Don Bosco und dessen wegweisenden und lebensfroh stimmenden Leitspruch nachzusinnen. Ursula Miller  

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke

29. September 2020

Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen

Ein frohstimmender Malwettbewerb ...
Das Vor-Ort-Team und der Förderverein von St. Konrad in Oker hatten in der letzten Ausgabe dieses Magazins alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 – 16 Jahren zu einem Malwettbewerb zum Thema „Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“ eingeladen. Einfallsreiche und farbenfrohe Bilder machten es der Jury wahrlich nicht leicht, die prächtigsten und kreativsten Bildereinsendungen auszuwählen, hatten sich doch alle Teilneh-

mer*innen die größte Mühe gegeben, Don Boscos bekanntem Leitspruch zeitnahe Gedanken und überraschenden Farbglanz zu verleihen.
Über den 1. Preis, einen Büchergutschein im Wert von 75 €, durfte sich Tobias Bockelmann freuen. Es folgten Maurice Slunder (Gutschein über 50 €) und Paula Bednarek (Gutschein über 25 €). Die drei strahlenden Preisträger waren besonders darüber erfreut, dass ihre großartigen Bilder nun im Foyer des Pater-Christelbach-Hauses ausgestellt werden, um von den Besuchern des Gemeindehauses von St. Konrad bestaunt zu werden, geben die ausgezeichneten Bilder doch auch Anlass, über Don Bosco und dessen wegweisenden und lebensfroh stimmenden Leitspruch nachzusinnen. Ursula Miller  

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke