04. März 2020

Von Gefühlsmonstern und Gefühlsfläschchen

Die Vertiefungsfortbildung zur Prävention frischte Vergessenes auf und nahm neue Aspekte in den Blick.
Von Barbara Bothe - Vor fünf Jahren haben sie ihre Grundfortbildung zur Prävention von sexualisierter Gewalt gemacht; am letzten Samstag trafen sich acht Personen aus dem Bereich der Katholischen Kirche Nordharz mit Katharina Waide im Bischof-Rese-Haus, Vienenburg, zu ihrer ersten Vertiefungsfortbildung. Neugierig, ob und was Neues uns erwartet, waren wir überrascht von der Fülle von Materialien und Informationen die Frau Waide für uns vorbereitet hatte. Mit Hilfe von Gefühlsmonstern stellte sich jeder mit seinen Fragen Wünschen und Erwartungen vor. Trotz des bedrückenden Themas war es ein guter und kurzweiliger Vormittag, der Vergessenes auffrischte und neue Aspekte in den Blick nahm. Durch die abwechslungsreiche Moderation verging der Vormittag wie im Fluge. Am Mittag ging jeder bereichert mit neuem Wissen und einem mit Sand gefüllten Gefühlsfläschen zufrieden nach Haus.

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke

04. März 2020

Von Gefühlsmonstern und Gefühlsfläschchen

Die Vertiefungsfortbildung zur Prävention frischte Vergessenes auf und nahm neue Aspekte in den Blick.
Von Barbara Bothe - Vor fünf Jahren haben sie ihre Grundfortbildung zur Prävention von sexualisierter Gewalt gemacht; am letzten Samstag trafen sich acht Personen aus dem Bereich der Katholischen Kirche Nordharz mit Katharina Waide im Bischof-Rese-Haus, Vienenburg, zu ihrer ersten Vertiefungsfortbildung. Neugierig, ob und was Neues uns erwartet, waren wir überrascht von der Fülle von Materialien und Informationen die Frau Waide für uns vorbereitet hatte. Mit Hilfe von Gefühlsmonstern stellte sich jeder mit seinen Fragen Wünschen und Erwartungen vor. Trotz des bedrückenden Themas war es ein guter und kurzweiliger Vormittag, der Vergessenes auffrischte und neue Aspekte in den Blick nahm. Durch die abwechslungsreiche Moderation verging der Vormittag wie im Fluge. Am Mittag ging jeder bereichert mit neuem Wissen und einem mit Sand gefüllten Gefühlsfläschen zufrieden nach Haus.

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke