14. Dezember 2019

Große Nachfrage

Auf dem Weihnachtsmarkt machte der Kreativkreis der St.-Jakobi-Gemeinde ein gutes Geschäft - für Menschen in Äthiopien.

Von Elisabeth Schimek (Kreativkreis der St.-Jakobi-Gemeinde, Goslar) - Die Verkaufszahlen im Stand der Diakonie auf dem Weihnachtsmarkt haben es gezeigt: Unsere angebotenen Artikel fanden großen Anklang bei den Besucherinnen und Besuchern. Zeitweise konnten die Frauen im Verkaufsstand keine Pause einlegen, weil die Nachfrage nach Socken, weihnachtlichen Artikeln und Überraschungspäckchen so groß war.

Zusammengekommen ist die stolze Geldsumme von 5813,28 Euro, die wir jetzt dem Projekt "Im Handwerk Zukunft finden" in Äthiopien zukommen lassen können. Knapp 1700 Euro kamen beim Verkauf in der St.-Jakobi-Gemeinde zusammen und fast 4000 Euro an den drei Tagen auf dem Weihnachtsmarkt in Goslar.

Leider können wir in Zukunft nicht mehr so weitermachen: Aus den bekannten Gründen (Alter, Krankheit, fehlender Nachwuchs) werden wir unser Angebot sehr reduzieren.


Wanderreise_Israel 2020

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Stadt - Land - Gott

Facebook