07. Februar 2020

"Ich möchte ein Teil der Kirche sein"

Vom 10. Februar bis zum 27. März macht Tetiana Fedorovych ein Praktikum in der Katholischen Kirche Nordharz.

Hallo, liebe Gemeinde!

Mein Name ist Tetiana Fedorovych und ich habe die große Freude, ab dem 10. Februar als Praktikantin bei Ihnen zu Gast sein zu dürfen. Derzeit studiere ich für das Bistum Hildesheim Religionspädagogik an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen in Paderborn und möchte in der Zukunft als Gemeindereferentin tätig sein.

Ursprünglich komme ich aus der Ukraine. Ich bin in einer gläubigen, katholischen Familie aufgewachsen und habe mich immer für die Kirche und Religion interessiert. Seit drei Jahren wohne ich in Deutschland.

Im letzten Jahr habe ich mein Studium in Paderborn angefangen. Vor zwei Jahren habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr im katholischen Jugendtreff "Karl-Leisner-Haus" (KatJu) in Wolfsburg gemacht. Neben der Arbeit mit Jugendlichen habe ich zudem in weiteren Bereichen der katholischen Kirche mitgewirkt. Aus meiner Zeit im FSJ habe ich mitgenommen, dass ich ein Teil der Kirche sein möchte, anderen Menschen Hilfe erweisen und den christlichen Glauben verbreiten möchte.

Ein paar Wochen sind sicherlich nicht genug, um alles zu sehen und etwas Großartiges zu machen. Doch mit Ihrer Hilfe kann ich sicher Vieles erleben, lernen und auf die Beine zu stellen. Ich freue mich über Anregungen, Ideen und Vorschläge!

Ich freue mich sehr auf Sie alle in der Katholischen Kirche Nordharz und auf unser persönliches Kennenlernen in den kommenden Wochen. Bis bald!

Mit besten Wünschen aus Paderborn

Tetiana Fedorovych


Wanderreise_Israel 2020

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Stadt - Land - Gott

Facebook