05. August 2022

Kolping-Sommerfest in Bündheim

Super Wetter und feudales Büffet sorgten für regen Besuch des Festes

Von Eugen Griesmayr - Noch eine Woche vor dem Sommerfest hatte der Vorstand Sorgen. Die Wetterprognose sagte Regen voraus, doch das Wetter hielt und wurde sogar schön für unser Sommerfest in Bündheim. Kaffee und Kuchen im schönen Kolpinggarten und ein Boccia-Turnier lockten diesmal viele Mitglieder und einige Gäste. Bis auf wenige Helfer lag die Organisation in den Händen des Vorstandes. Ein herzliches Dankeschön für den vorbildlichen Einsatz.


So viele Teilnehmer waren an dem Boccia-Turnier interessiert, dass zwei Frauengruppen und drei Männergruppen aufgestellt wurden. Die Spieler wurden per Los auf die Gruppen verteilt. Alle waren mit Eifer und Ehrgeiz bei der Sache und wurden von Publikum angefeuert. Die besten drei Frauen und Männer wurden mit Preisen ausgezeichnet. Bei den Frauen siegte Doris Jähner vor Therese Gründel und Linda Hoffmann. Bei den Männern siegte Rudi Sdralek vor Mario Pachert und Reinhold Wagner.

Mit einem feudalen Büffet ging das Sommerfest am Abend gemütlich zu Ende.


Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke

05. August 2022

Kolping-Sommerfest in Bündheim

Super Wetter und feudales Büffet sorgten für regen Besuch des Festes

Von Eugen Griesmayr - Noch eine Woche vor dem Sommerfest hatte der Vorstand Sorgen. Die Wetterprognose sagte Regen voraus, doch das Wetter hielt und wurde sogar schön für unser Sommerfest in Bündheim. Kaffee und Kuchen im schönen Kolpinggarten und ein Boccia-Turnier lockten diesmal viele Mitglieder und einige Gäste. Bis auf wenige Helfer lag die Organisation in den Händen des Vorstandes. Ein herzliches Dankeschön für den vorbildlichen Einsatz.


So viele Teilnehmer waren an dem Boccia-Turnier interessiert, dass zwei Frauengruppen und drei Männergruppen aufgestellt wurden. Die Spieler wurden per Los auf die Gruppen verteilt. Alle waren mit Eifer und Ehrgeiz bei der Sache und wurden von Publikum angefeuert. Die besten drei Frauen und Männer wurden mit Preisen ausgezeichnet. Bei den Frauen siegte Doris Jähner vor Therese Gründel und Linda Hoffmann. Bei den Männern siegte Rudi Sdralek vor Mario Pachert und Reinhold Wagner.

Mit einem feudalen Büffet ging das Sommerfest am Abend gemütlich zu Ende.


Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke