17. Februar 2021

Kreativ-Wettbewerb

... zum Motto der Fastenzeit "Es geht! Anders"

Von Regina Soot - Es geht! Anders“ – dieses Motto ist nicht nur der Slogan der diesjährigen Misereor-Fastenaktion; auch die Fastenzeit in der Katholischen Kirche Nordharz soll unter dieser Überschrift stehen.

„Es geht! Anders“ – diese Erfahrung durften wir in den letzten Monaten an vielen Stellen machen; vor allem dort, wo Selbstverständlichkeiten nicht mehr möglich waren. Und nicht selten wurde aus der Notwendigkeit ein Gewinn.

„Es geht! Anders“ – diese Erfahrung kann uns ermutigen, auch die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und klimatischen Herausforderungen der Zukunft anzugehen.

Welche Erfahrungen fallen Ihnen ein, wenn Sie diesen Slogan lesen?
Welche Visionen und Ideen haben Sie dazu?

Wir laden Sie und euch ein, kreativ zu werden! Egal ob künstlerisch begabt oder einfach mit Freude am Ausprobieren - malen, bauen, modellieren, komponieren, schreiben, fotografieren und musizieren Sie! Gestalten Sie mit Naturmaterialien, Stein, Lego, Stoff, Ton, … was immer Ihnen zwischen die Hände kommt!

Senden Sie Fotos Ihrer Werke bis zum Palmsonntag
(28. März 2021) an Gemeindereferentin Regina Soot.

In der Osterzeit wollen wir alle Werke im Rahmen einer Ausstellung zeigen.

Und zu gewinnen gibt es auch etwas: Für die ‚besten‘ Werke, die durch eine Jury ausgewählt werden gibt es Wertgutscheine von bis zu 50 € für den Ökumenischen Kirchenladen, die Goslarschen Höfe, den Eine-Welt-Laden, den Kolping(Sch)laden oder den Unverpacktladen Goslar.

Regina Soot


Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Fahrzeug zum Nulltarif

Schutzkonzept

Stadt - Land - Gott

Facebook