24. September 2019

Kurven und tolle Aussichten

Zum zehnten, aber nicht zum letzten Mal ging "Motorrad + Pilgern" am Sonntag auf Tour. Ziel war die Burg Falkenstein.

Von Marco Koch - Fast genau fünf Jahre ist es her, seit "Motorrad + Pilgern" zum ersten Mal auf Tour ging: am 14. September 2014 war das Benediktinerkloster Huysburg das Ziel einer kleinen Gruppe von 12 Pilgern. Anfangs machten wir uns einmal im Jahr auf den Weg; seit 2016 gibt es jeweils eine Ausfahrt im Frühling oder Sommer und eine zu Beginn des Herbst. Und weil viele Teilnehmende nicht genug vom Motorradpilgern bekommen können, sind wir bei der  Sommertour inzwischen zwei Tage unterwegs.

Organisiert wird "Motorrad + Pilgern" seit Beginn von Matthias Schulte aus Schladen und Gemeindereferent Marco Koch. Ein Jahr später kam Olaf Kampschulte aus Bad Harzburg dazu, der seitdem die Routenplanung macht. Als zusätzlichen Tourguide konnten wir Andreas Brunke aus Langelsheim gewinnen. Auch wenn die Organisation in Männerhand liegt, sind auf den Touren auch viele Frauen mit dabei. Die Teilnehmerzahlen liegen inzwischen bei 25 - 30, die aufgeteilt in zwei bis drei Gruppen fahren.

Viele wunderschöne Ziele haben wir in den letzten Jahren angefahren. So waren wir am Höherberg, in Rudolstadt, in Fulda oder in Lübeck. Die zehnte Tour - noch ein Jubiläum, aber irgendwie hatten wir es vergessen - führte von Bad Harzburg aus zur Burg Falkenstein. Der letzte Sommertag dieses Jahres zeigte sich von seiner schönsten Seite und so konnten wir die kurvige Strecke und die tollen Aussichten rund um den Harz genießen.

Inhaltlich ging es um das Thema "Vorausschauend und verantwortlich handeln", was natürlich für das Motorradfahren von besonderer Bedeutung ist.

Bei Gegrilltem, Kaltgetränken, Klönen und der Planung der nächsten Tour, zu der sich schon wieder 28 Biker angemeldet haben, ging der gemeinsame Tag zu Ende. 2020 fahren wir am 13./14. Juni nach Paderborn. Wer Lust hat mitzukommen, sollte sich ganz, ganz schnell bei Gemeindereferent Marco Koch melden. Dann lässt sich vielleicht noch etwas machen.

E-Mail marco.koch(at)katholische-kirche-nordharz.de
Telefon 05321 23537


Wanderreise_Israel 2020

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Stadt - Land - Gott

Facebook