26. April 2021

Praktikum in herausfordernden Zeiten

Johannes Wilde blickt zurück auf sein Praktikum in der Katholischen Kirche Nordharz.

Bilder: privat (1) / Susanne Meyer | pfarrbriefservice.de (2)

Von Johannes Wilde - Es hat mich sehr gefreut, zwischen dem 1. März und Ostern dieses Jahres ein Praktikum in der Katholischen Kirche Nordharz gemacht haben zu dürfen. Als Priesteramtskandidat für unser Bistum konnte ich Pfarrer Jenssen über fünf Wochen bei seiner Arbeit begleiten und dabei Ihre Gemeinde kennenlernen. Allein die Anzahl, sowie der (kunst-)historische Wert der Kirchorte beeindruckte mich. Aber umso schöner war es zu erleben, wie an den verschiedenen Orten ein aktives Gemeindeleben geführt wird. Leider konnten in dieser Zeit aufgrund der Corona-Pandemie viele Aktivitäten nicht stattfinden und auch die Möglichkeit, viele Gemeindemitglieder kennenzulernen, war nicht gegeben. Trotzdem konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln. Viel Freude hatte ich unter anderem an der Vorbereitung und Durchführung der Treffen zur Firmkatechese, die online stattfanden.

Schließlich freute es mich sehr, die Kar- und Ostertage gemeinsam mit der Gemeinde in St. Benno, Jürgenohl zu feiern. Es war schön, die liturgischen Feiern gemeinsam zu planen und zu erleben, wie sich verschiedene Gemeindemitglieder in die Vorbereitung und Durchführung der Gottesdienste, die Herrichtung des Kirchenraumes und die musikalische Gestaltung miteinbrachten. So glaube ich, haben wir trotz der außergewöhnlichen Lage und der Strengen Vorschriften ein schönes und harmonisches Osterfest feiern können.

Ich möchte mich bei Pfarrer Jenssen sowie allen anderen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern in der Katholischen Kirche Nordharz bedanken, die es mir ermöglicht haben, während der Pandemie-Zeit einen Einblick in die pastorale Arbeit und das Gemeindeleben zu erhalten. Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute in diesen herausfordernden Zeiten!

Bilder: privat (1) / Susanne Meyer | pfarrbriefservice.de (2)


Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Schutzkonzept

Godehardjahr

Stadt - Land - Gott

Facebook