16. April 2019

Seine Liebe lebt!

Von der Verzweiflung und von der Hoffnung sang der Vienenburger Kinderchor zum Palmsonntag in Langelsheim

Von Regina Soot - "Normalerweise erzählen wir doch unsere Geschichten so, dass wir selbst gut dabei weg kommen. Hier ist es anders.", so bemerkte Pastor Peter Peter Gerloff im Anschluss an die Leidensgeschichte Jesu, die in den Liedern von Regina Frärich durch den Kinderchor "Hands up" der Gemeinde Heilige Familie in Vienenburg eindrücklich gestaltet wurde. "Ich kenne diesen Menschen nicht; diesen Menschen kenn ich nicht.", so sang Liv die Rolle des Petrus, als er Jesus dreimal verleugnete. In dem Lied "kann das alles nicht verstehn" brachte Charline die Zweifel des Judas ins Wort. Die Schwächen und Enttäuschungen, aber auch die Hoffnung, die wir in diese Erfahrungen legen dürfen, kennen wir alle.  Und so können wir sie nun in den Kar- und Ostertagen in unser Beten und Feiern mit hinein nehmen. Und wir dürfen gegenseitig im Glauben bestärken: "Nicht der Tod, nicht die Nacht, seine Liebe lebt in uns!"


Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Schutzkonzept

Präventionsfortbildung

Stadt - Land - Gott

Facebook