21. Januar 2020

Vertrauen in stürmischen Zeiten

Die Kommunionkinder der Pfarrei St. Mariä Verkündigung entdeckten die Ruhe im Sturm.

Von Regina Soot - Es herrschte großes Chaos als ca. 20 Kinder und Erwachsene rund um das improvisierte Schiff im Liebenburger Pfarrheim in Panik gerieten, weil es zu sinken drohte. Der Mast war von vielen ängstlichen Armen umschlungen und musste so einiges aushalten ... und dann dieser Jesus ... Rund um ihn ging es den ganzen Tag bei der Reisestation der Entdeckungsreise Erstkommunion. Die Kinder überlegten, welche Stürme es in ihrem Leben gibt und welche Rolle Jesus dabei spielen könnte. Und es wurden noch weitere Geschichten über ihn entdeckt.

Auch die Gemeinschaft kam nicht zu kurz. Es gab einige knifflige Aufgaben in Gruppen zu lösen: z. B. Jesus-Zitate von anderen Sprüchen unterscheiden und eine "magische" Stange gemeinsam auf den Boden ablegen, obwohl sie scheinbar automatisch immer wieder nach oben geht.

Am Ende machten die meisten einen geschafften aber zufriedenen Eindruck. Gespannt geht es auf's nächste Treffen im Februar zu.


Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Ausstellung "Augen auf!"

Präventionsfortbildung

Stadt - Land - Gott

Facebook