07. Juni 2019

Weiter auf der Suche nach einer Leitung für die KiTa St. Benno

Pfarrer Dirk Jenssen beschreibt die Hintergründe, warum für die Kindertagesstätte St. Benno in Goslar-Jürgenohl noch immer eine neue Leitung gesucht wird.

Von Pfarrer Dirk Jenssen - Vor einigen Woche habe ich darauf hingewiesen, dass die neue Leiterin der Kindertagesstätte St. Benno, Frau Angela Haupt, nach dem Ende ihrer Probezeit die Leitung nicht weiterführen wird. Sie hatte am 1. Februar 2019 bei uns angefangen. Insgesamt ist sie sehr gern in unserer Kita gewesen. Die Fülle an Verwaltungsaufgaben hat sie bewogen, am Ende ihrer Probezeit uns zu verlassen.

Mit der Meldung von dem Ausscheiden von Frau Haupt hatte ich gleichzeitig verlauten lassen, dass Frau Nubbemeyer im neuen Kita-Jahr ihre Nachfolge antreten würde. Nach vielen Gesprächen und Überlegungen ihrerseits, hat sich Frau Nubbemeyer nun entschieden, die Leitung nicht zu übernehmen.

Wir hatten sie vor einiger Zeit angesprochen, weil sie grundsätzlich bereit war, in weiterer Zukunft bei uns als Leitung tätig zu werden. Dies war aber eigentlich erst für 2020/21 vorgesehen. Frau Nubbemeyer hat nun beim genaueren Betrachten ihrer zeitlichen Möglichkeiten - bei zwei kleinen Kindern - festgestellt, dass sie sich derzeit eine Kita-Leitung doch nicht vorstellen kann.

Es ist schade, dass wir jetzt wieder auf die Suche nach einer Leitung gehen müssen, ideal wäre es natürlich mit einer vollen Stelle.

Falls Sie selbst interessiert sind oder kennen jemanden, den diese Stelle interessieren könnte, dann klicken Sie einfach hier.


Präventionsschulung

Stadt - Land - Gott

Pfingsten in Goslar 2019

Israel 2019

Facebook