06. März 2021

Weltgebetstag in Othfresen

"Worauf bauen wir?"
Von Franziska Schlottmann - Der Weltgebetstag in Othfresen fand dieses Jahr in der St. Joseph Kirche statt. Trotz der Corona Einschränkungen wurden ca. 30 Gäste zum Thema „Worauf bauen wir? In Vanuatu“ durch das Programm geführt. Junge Frauen berichten von ihrem Schicksal und die Kraft, die sie durch den Glauben an Gott niemals verloren haben.
Als Symbol der Begegnung und Zusammenkunft erhielt jeder Gottesdienstbesucher eine selbst gebastelte Hibiscus- Blüte, wie es in Vanuatu üblich ist.
Vielen Dank an das gesamte Vorbereitungsteam und besonders an Frau Koch- Delius für die vielen selbst gestalteten Hibiscus- Blüten und das bunte Altarbild. Weitere Bilder hier.

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke

06. März 2021

Weltgebetstag in Othfresen

"Worauf bauen wir?"
Von Franziska Schlottmann - Der Weltgebetstag in Othfresen fand dieses Jahr in der St. Joseph Kirche statt. Trotz der Corona Einschränkungen wurden ca. 30 Gäste zum Thema „Worauf bauen wir? In Vanuatu“ durch das Programm geführt. Junge Frauen berichten von ihrem Schicksal und die Kraft, die sie durch den Glauben an Gott niemals verloren haben.
Als Symbol der Begegnung und Zusammenkunft erhielt jeder Gottesdienstbesucher eine selbst gebastelte Hibiscus- Blüte, wie es in Vanuatu üblich ist.
Vielen Dank an das gesamte Vorbereitungsteam und besonders an Frau Koch- Delius für die vielen selbst gestalteten Hibiscus- Blüten und das bunte Altarbild. Weitere Bilder hier.

Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke