Sternsingeraktion 2020: Frieden!

Unter dem Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit" werden um den Jahreswechsel herum wieder viele Kinder und Jugendliche in unseren Gemeinden unterwegs sein, um den Weihnachtssegen in die Häuser und Wohnungen zu bringen und mit den Spenden, die sie dabei sammeln, ein Segen für viele Kinder in der ganzen Welt zu sein.

Hier finden Sie eine Übersicht, wo und wann die Sternsinger die Hausbesuche machen, wie oder bei wem Sie sich anmelden können und wann die Aussendungs- und Einholungsgottesdienste gefeiert werden.

Friedlich und unvoreingenommen miteinander umgehen

Unter dem Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit" möchte die 62. Aktion Dreikönigssingen den Sternsingern zeigen, wie wichtig es ist, friedlich und unvoreingenommen miteinander umzugehen. Sie macht deutlich, dass Kinder und Jugendliche selbst aktiv zu einem friedlichen Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion beitragen können.

Der Libanon ist das Beispielland der diesjährigen Aktion. Nach dem Bürgerkrieg von 1975 bis 1990 gelang in dem kleinen Land im Nahen Osten ein weitgehend demokratisches und friedliches Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Religionen und Konfessionen. Doch der gesellschaftliche Friede steht vor großen Herausforderungen, denn das Zusammenleben ist nach wie vor von Ressentiments geprägt. Zudem hat der Libanon seit dem Ausbruch des Kriegs im Nachbarland Syrien rund 1,2 Millionen Flüchtlinge aufgenommen. Diese machen nun etwa ein Viertel der Gesamtbevölkerung aus. Die Bildungs- und Gesundheitsstrukturen des Landes reichen nicht aus, um den Bedürfnissen der geflüchteten Menschen gerecht zu werden. Die Hilfsbereitschaft der Libanesen ist teilweise in Ablehnung umgeschlagen. Auch unter Kinder und Jugendlichen kommt es zu Spannungen und Ausgrenzungen. Die anhaltende Wirtschaftskrise hat die Situation in den vergangenen Wochen noch einmal verschärft: Massenproteste, Regierungskrise und Repressalien gegen Flüchtlinge prägen die Lage im Libanon.

Die Projektpartner der Sternsinger arbeiten vor diesem Hintergrund mit einheimischen Kindern und mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien. Ein wichtiges Ziel ist es, Frieden und Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion im Libanon zu fördern. Mit Hilfe der Sternsinger hat die Adyan-Stiftung ein Bildungsprogramm für Schulen erarbeitet, das Kindern und Lehrern die gemeinsamen Werte der Weltreligionen sowie Wissen über die eigene Religion und Geschichte vermittelt. Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst, ein langjähriger Sternsinger-Partner, leistet Hilfe bei der schulischen Integration und der medizinischen Versorgung der Flüchtlinge. Die Caritas Libanon organisiert unter anderem ein Hausaufgaben- und Freizeitprogramm für Kinder unterschiedlicher Herkunft und Religion in der libanesischen Hauptstadt Beirut.

Weitere Informationen zur diesjährigen Aktion erhalten Sie unter der Adresse www.sternsinger.de

Die Sternsinger in der Katholischen Kirche Nordharz erleben!

Wo und wann die Sternsinger in der Katholischen Kirche Nordharz unterwegs sind, erfahren Sie hier:

Goslar (St. Jakobi, St. Benno und St. Konrad)

  • Aussendungsgottesdienst: Sonntag, 29. Dezember 2019, 11.00 Uhr, St. Jakobi, Goslar
  • Hausbesuche: 3. - 5. Januar 2020
  • Ansprechpartnerin: Frau Bettina Fritzsche, Telefon: 05321 25499, Handy: 0151 75077159, E-Mail: bettina(at)familie-fritzsche.de
  • Einholungsgottesdienst: Sonntag, 12. Januar 2020, 9.30 Uhr, St. Benno, Goslar-Jürgenohl

In St. Jakobi werden alle angerufen, bei denen die Sternsinger im letzten Jahr waren, um einen Besuchstermin zu vereinbaren. Wer neu dazukommen möchte, melde sich bitte bei der Ansprechpartnerin für die Sternsinger-Aktion.

In St. Benno und St. Konrad liegen Listen in den Kirchen aus, in die man sich eintragen kann, wenn der Besuch der Sternsinger gewünscht wird.

Bad Harzburg und Bündheim

  • Aussendungsgottesdienst: Donnerstag, 26. Dezember 2019, 9.30 Uhr, Liebfrauen, Bad Harzburg
  • Hausbesuche: 27. und 30. Dezember 2019, 2. und 3. Januar 2020
  • Ansprechpartner*in: Frau Gabriele Bewernick und Herr Olaf Kampschulte, Telefon 05322 877171
  • Einholungsgottesdienst: Montag, 6. Januar 2020, 18.30 Uhr, Liebfrauen, Bad Harzburg.

Alle, bei denen die Sternsinger im letzten Jahr waren, werden angerufen, um einen Besuchstermin zu vereinbaren. Wer neu dazukommen möchte, melde sich bitte bei den Ansprechpartnern für die Sternsinger-Aktion. Für kurzfristige Anmeldungen kann über das Pfarrbüro Liebfrauen, Telefon 05322 1444 die Handy-Nummer von Frau Bewernick und Herrn Kampschulte erfragt werden.

Vienenburg und Wiedelah

  • Aussendungsgottesdienst: Dienstag, 1. Januar 2020, 17.00 Uhr, Hl. Familie, Vienenburg
  • Hausbesuche in Vienenburg: 2. - 6. Januar 2020
    Besucht werden alle Haushalte, bei denen die Sternsinger in den letzten Jahren waren. Neu anmelden kann man sich bei Barbara Bothe und bei Gabriele Kronemann.
  • Ansprechpartnerinnen für Vienenburg: Frau Barbara Bothe, Telefon 05324 1510, und Frau Gabriele Kronemann, Telefon 05324 82014
  • Hausbesuche in Wiedelah: 2. - 5. Januar 2020 (nachmittags)
    Es werden die Haushalte aufgesucht, die sich in den vergangenen Jahren angemeldet haben. Neuanmeldungen sind leider nicht möglich.
  • Ansprechpartner für Wiedelah: Herr Hans Derer,
    Telefon 05324 3972
  • Einholungsgottesdienst: Sonntag, 12. Januar 2020 um 11.00 Uhr, Mariä Himmelfahrt, Wiedelah

Liebenburg

  • Aussendungsgottesdienst: Sonntag, 29. Dezember 2019, 9.00 Uhr, Schlosskirche St. Mariä Verkündigung, Liebenburg
  • Hausbesuche in Liebenburg: 29., 30. und 31. Dezember 2019, 2. und 6. Januar 2020
  • Ansprechpartnerin für Liebenburg: Frau Angelika Walter, Telefon: 05346 2631

In der Schlosskirche in Liebenburg liegen Listen für die Hausbesuche in Liebenburg aus, in die man sich eintragen kann, wenn der Besuch der Sternsinger gewünscht wird.

  • Hausbesuche in Groß Döhren: 3., 4. und 6. Januar 2020
  • Ansprechpartnerin für Groß Döhren: Frau Adelheid Kriesten, Telefon: 05346 2955

Langelsheim

  • Aussendungsgottesdienst: Sonntag, 29. Dezember 2019, 11.00 Uhr, Herz Mariä, Langelsheim
  • Hausbesuche: 4. und 5. Januar 2020
  • Ansprechpartnerin: Frau Gabriele Ermrich
  • Einholungsgottesdienst: Sonntag, 12. Januar 2020, 11.00 Uhr, Herz Mariä, Langelsheim

Die Besuche erfolgen nach telefonischer Terminabsprache.

Schladen und Hornburg

  • Aussendungsgottesdienst: Donnerstag, 26. Dezember 2019, 11.00 Uhr, St. Marien, Schladen
  • Hausbesuche
    in Schladen: Donnerstag, 2. Januar 2020
    Ansprechpartnerin: Frau Cornelia Keie, Telefon: 05335 6767
    in Isingerode: Freitag, 3. Januar 2020
    Ansprechpartnerin: Frau Susanne Dzaebel, Telefon: 0178 9626927
    in Hornburg: Donnerstag, 2. Januar 2020 und Freitag 3. Januar 2020
    Ansprechparterinnen: Frau Popoff, Telefon: 05334 948294, und Frau Forger, Telefon 05334 948493
    In Gielde, Wehre und Beuchte finden in diesem Jahr keine Hausbesuche statt. Nach dem Aussendungsgottesdienst liegen gesegnete Haustürtexte zum Aufkleben aus.
  • Einholungsgottesdienst: am Sonntag, 5. Januar 2020, 11.00 Uhr, St. Marien, Schladen

Othfresen

  • Hausbesuche: Samstag, 28. Dezember 2019
  • Sternsinger-Gottesdienst: Sonntag, 29. Dezember 2019, 9.00 Uhr, St. Joseph, Othfresen
  • Ansprechpartnerin: Franziska Schlottmann

Gespendetes Geld ist anvertrautes Geld

Das nehmen wir ernst. Deshalb sorgen wir dafür, dass die Spenden zu 100 Prozent an das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" weitergeleitet werden, das die Aktion gemeinsam mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) trägt. Das Kindermissionswerk hat einen sehr niedrigen Verwaltungskostenanteil, legt seine Finanzen offen und sorgt dafür, dass das Geld schnell und sicher zu den Hilfsprojekten in der Welt kommt. Deshalb trägt es das Spenden-Siegel.

Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, besuchen Sie die Internet-Seite der Sternsinger: www.sternsinger.de
oder rufen Sie an: 02 41 / 44 61 - 92 92

Katholische Kirche Nordharz bei YouTube

Ausstellung "Augen auf!"

Präventionsfortbildung

Stadt - Land - Gott

Facebook