Krakau – Kunstmetropole Polens

Datum:
Dienstag, 20.11.18
Uhrzeit:
17:00 - 18:30
Beschreibung:

Im Pfarrheim St. Benno, Marienburger Straße 35 in Goslar-Jürgenohl berichtet Pastor Ulrich Schmalstieg über die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Stadt Krakau. Hier treten europäische Baugeschichte des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit mit der zeitgenössischen Kunst in eine faszinierende Zwiesprache. Auch die modernen Kirchen Nowa Huta, eingeweiht 1977 von Karol Wojtyla, die Wallfahrtskirche zur Heiligen Sr. Faustina und zu Ehren des Hl. Papstes Johannes Paul II. werden vorgestellt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Kolpingfamilie Goslar.


Chagall-Ausstellung in Liebenburg

Das Adventliche Wochenende

Präventionsschulung

Stadt - Land - Gott

Facebook