Südstaaten-Rock auf den Goslarschen Höfen: Elizabeth Lee & Cozmic Mojo

Datum:
Freitag, 17.05.19
Uhrzeit:
20:00 - 22:00
Beschreibung:

Ein weiterer Konzert-Knaller erwartet Besucher des Hof-Cafés der Goslarschen Höfe heute Abend: Die Texanerin Elizabeth Lee, die schon einmal mit ihrem Duo-Partner Martin Hauke hier zu Gast war, kommt diesmal mit ihrer italienischen Band Cozmic Mojo, bestehend aus Luca Gallina (Gitarre), Matteo Mantovani am Bass und dem Schlagzeuger Mattia Bertolassi. Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Elizabeth Lee wurde in Pasadena (Texas) geboren. Im Alter von 10 Jahren begann sie, im Kirchenchor mitzusingen. Quasi der Start ihrer Karriere, die sie über Los Angeles und New York bis nach Europa führte, als Sängerin, Model und Mitwirkende in Musikvideos u. a. von Depeche Mode, Run DMC, John Scofield und Placido Domingo.

Handfester, bluesiger Südstaaten Roots Rock mit einer Prise Funk und Gospel, dafür stehen Lee und Cozmic Mojo. Und diese Mixtur unterhält und fasziniert vom ersten Ton an, auch dank der energiegeladenen, authentischen Live Performance dieses Quartetts. Was das Quartett dabei von vielen gleichartigen Gruppen unterscheidet, ist die gesangliche und emotionale Bandbreite, die das Ensemble, allen voran die Sängerin, im Köcher hat. Und was sie singt, das klingt gut, das rockt und reißt mit, egal ob bei stampfendem Texas-Rock oder butterweichen Balladen.

Parallel zum Konzert stellt Lee vom 10. bis zum 24. Mai im Hof-Café eigene Malerei aus.

"Ich habe mich bereits als kleines Mädchen mit Musik und Kunst beschäftigt. In meiner Welt existieren diese beiden Ausdrucksformen perfekt und harmonisch nebeneinander. In der Malerei war ich immer angezogen von intensiven Farben, so wie ich sie in den wunderschönen texanischen Sonnenuntergängen sehe."

Lees Werke entstehen mit klaren, leuchtenden Acrylfarben auf Holz oder auf Leinwand. Wenn sie Musik komponiert, sieht sie die Noten in unterschiedlichen Farben. Beim Malen hingegen ist sie von Musik inspiriert, und die im Geist gehörten Töne bestimmen die Farben auf der Leinwand.


Präventionsschulung

Stadt - Land - Gott

Israel 2019

Facebook