XXVII. Grauhofer Orgelsommer 2022: "Bach und seine norddeutsche Idole Buxtehude und Reincken“

Datum:
Sonntag, 21.08.22
Uhrzeit:
17:00 - 18:30
Beschreibung:

Zum 27. Mal lädt der Verein der Förderer der Treutman-Orgel zum Grauhofer Orgelsommer ein. An acht Sonntagen spielen regional, national und international renommierte Künstler auf diesem besonderen Instrument. Die Orgel ist als großes dreimanualiges Werk der Barockzeit, das fast vollständig original erhalten und von herausragender Klangqualität ist, ein bedeutendes Zeugnis des mitteldeutschen Orgelbaus. Sie wurde von Christoph Treutmann d. Ä. aus Magdeburg von 1734 bis 1737 erbaut.

Künstler und Programm

  • 21. August 2022
    Künstler: Pieter Dirksen, Culemborg (Niederlande), Organist, Musikwissenschafler und Cembalist
    Programm: "Bach und seine norddeutsche Idole Buxtehude und Reincken“ - Werke von Johann Adam Reincken, Dietrich Buxtehude und Johann Sebastian Bach

Änderungen des Programms behält sich der Verein vor.

Adresse: Kloster Grauhof, Stiftskirche St. Georg, Gut Grauhof 2, 38644 Goslar
Tageskasse: 10 € (Vereinsmitglieder: 7 €)
Abonnement für alle Konzerte: 55 € (Vereinsmitglieder: 37 €)
Vorverkauf: Tourist-Information am Marktplatz

Verein der Förderer der Treutmann-Orgel von 1737 in der Stiftskirche Grauhof e. V.
Ansprechpartner:
Martin Hofmann
Telefon: 05321 469192
E-Mail: treutmann-orgel@gmx.de
Internet: www.treutmann-orgel.de


Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke

XXVII. Grauhofer Orgelsommer 2022: "Bach und seine norddeutsche Idole Buxtehude und Reincken“

Datum:
Sonntag, 21.08.22
Uhrzeit:
17:00 - 18:30
Beschreibung:

Zum 27. Mal lädt der Verein der Förderer der Treutman-Orgel zum Grauhofer Orgelsommer ein. An acht Sonntagen spielen regional, national und international renommierte Künstler auf diesem besonderen Instrument. Die Orgel ist als großes dreimanualiges Werk der Barockzeit, das fast vollständig original erhalten und von herausragender Klangqualität ist, ein bedeutendes Zeugnis des mitteldeutschen Orgelbaus. Sie wurde von Christoph Treutmann d. Ä. aus Magdeburg von 1734 bis 1737 erbaut.

Künstler und Programm

  • 21. August 2022
    Künstler: Pieter Dirksen, Culemborg (Niederlande), Organist, Musikwissenschafler und Cembalist
    Programm: "Bach und seine norddeutsche Idole Buxtehude und Reincken“ - Werke von Johann Adam Reincken, Dietrich Buxtehude und Johann Sebastian Bach

Änderungen des Programms behält sich der Verein vor.

Adresse: Kloster Grauhof, Stiftskirche St. Georg, Gut Grauhof 2, 38644 Goslar
Tageskasse: 10 € (Vereinsmitglieder: 7 €)
Abonnement für alle Konzerte: 55 € (Vereinsmitglieder: 37 €)
Vorverkauf: Tourist-Information am Marktplatz

Verein der Förderer der Treutmann-Orgel von 1737 in der Stiftskirche Grauhof e. V.
Ansprechpartner:
Martin Hofmann
Telefon: 05321 469192
E-Mail: treutmann-orgel@gmx.de
Internet: www.treutmann-orgel.de


Werbung Nordharz

Stadt - Land - Gott

Schutzkonzept

Godehardjahr

Soziale Netzwerke