Kolpingsfamilie Goslar

Die Kolpingsfamilie Goslar, die in diesem Jahr 91 Jahre besteht, ist aus dem katholischen Gesellenverein Goslar hervorgegangen, der am 25. Dezember 1927 in das Kolpingwerk aufgenommen wurde.
 
Trotz aller Anfechtungen und Probleme im III. Reich bestand die Kolpingsfamilie weiter, inzwischen haben sich auch die Mitglieder der bisherigen Kolpingsfamilie Oker der Goslarer Familie angeschlossen, der zurzeit insgesamt 74 Kolpingbrüder und -schwestern angehören.

Regelmäßige Monatsversammlungen finden an jedem 3. Dienstag im Monat im Pfarrheim St. Benno statt. Die Themen sind dem regelmäßig erscheinenden Monatsprogramm (jeweils für 2 Monate) zu entnehmen.

Ansprechpartner

1. Vorsitzender: Falko Stegemann | E-Mail: Falko2009(at)Web.de

2. Vorsitzender: Josef Schmidt

Schriftführerin: Angelika Kühn

Kassenwartin: Bärbel Lux

Seniorenvertreter: Roland Lorenz

Geistlicher Leiter: Hubert Morick

Kassenprüferinnen: Roswitha Dwornitzak und Brunhild Nentwig-Feil

Präventionsschulung

Stadt - Land - Gott

Pfingsten in Goslar 2019

Israel 2019

Facebook